Drucken

Online ReferatEin Rezept könnte so beginnen: Man nehme etwas Altes und man nehme etwas Neues ...

Fast so: Man nehme einen Vortrag, der wirklich gehalten werden wollte und berücksichtige die Rahmenbedingungen. Dazu nehme man dann die Technik, um die Interessierten trotzdem zu erreichen - auch, wenn man sich nicht gemeinsam in einem Raum treffen sollte! Und schon hat man die Chance den Vortrag zu verfolgen und einen Online-Anlass als Prototypen durchzuführen.

Eugen Haag war der Referent, der zum Thema

Die Offnung von Uesslingen für das Ittingeramt aus dem Jahr 1420 aus der Sicht eines Genealogen

referiert. Und als der Technik-Verantwortliche ihm auch das Mikrophon richtig öffnete, war er für die Zuhörerschaft auch zu hören. Gleich sofort gab es Fakten und Informationen, die nicht rundherum schon bekannt waren. Aber davon reden wir hier jetzt nicht - denn der Vortrag kann auf online angeschaut werden:

Videoaufzeichnung
(Es handelt sich hier um einen Link der zu YouTube führt!)

Damit können auch diejenigen, die nicht "live" teilnehmen konnten, die Informationen "aus der Konserve" beziehen!


Aufruf an die Leserschaft:
Wenn jemand auch ein interessantes Thema hat, das er oder sie bekanntmachen will - dann setzt euch doch mit uns in Verbindung. Wir organisieren für unsere Mitglieder und für Dritte Vortragsanlässe, die bei physischen Treffen stattfinden und solche, die wir vorgängig aufzeichnen oder live online ausstrahlen. Ebenso freuen wir uns darüber, wenn jemand bei uns mitmachen will - ob als Mitglied oder gar im Vorstand!